Bei uns haben Frauen die Nase vorne

GRÜNE stellen Kreistagsliste auf und nominieren sieben Kandidatinnen auf den ersten zehn Plätzen Die GRÜNEN im Rhein-Lahn-Kreis nominierten in Bad Ems ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kreistag des Rhein-Lahn-Kreises am 26. Mai 2019. Unter der Leitung der parlamentarischen Geschäftsführerin der Landtagsfraktion Pia Schellhammer, MdL erlebte die Aufstellungsversammlung zahlreiche engagierte Bewerbungen um die ersten zehn Plätze. Die Kreisgrünen werten dies als Indiz dafür, dass die derzeitige Aufbruchstimmung ihrer Partei auch im Rhein-Lahn-Kreis zu spüren sei. "Bei uns haben die Frauen die Nase vorn. Und dies zu recht. Denn im Ringen um die aussichtsreichen Plätze haben sie vor allem durch inhaltlich gute Redebeiträge überzeugen können", freut sich Kreisvorstandssprecher Leo Neydek.  Angeführt wird die Liste von Erika Fritsche (Winden), Leo Neydek (Kemmenau) , Irmtraud Wahlers (Fachbach) und Carsten Jansing (Niederneisen).

GRÜNE stellen Kreistagsliste auf und nominieren sieben Kandidatinnen auf den ersten zehn Plätzen

Die GRÜNEN im Rhein-Lahn-Kreis nominierten in Bad Ems ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kreistag des Rhein-Lahn-Kreises am 26. Mai 2019. Unter der Leitung der parlamentarischen Geschäftsführerin der Landtagsfraktion Pia Schellhammer, MdL er-lebte die Aufstellungsversammlung zahlreiche engagierte Bewerbungen um die ersten zehn Plätze. Die Kreisgrünen werten dies als Indiz dafür, dass die derzeitige Aufbruchstimmung ihrer Partei auch im Rhein-Lahn-Kreis zu spüren sei. "Bei uns haben die Frauen die Nase vorn. Und dies zu recht. Denn im Ringen um die aussichtsreichen Plätze haben sie vor allem durch inhaltlich gute Redebeiträge überzeugen können", freut sich Kreisvorstandssprecher Leo Neydek.

Angeführt wird die Liste von Erika Fritsche (Winden), Leo Neydek (Kemmenau) , Irmtraud Wahlers (Fachbach) und Carsten Jansing (Niederneisen).

Die dringlichsten Aufgaben unserer Zeit seien der Klimaschutz und der Erhalt der Lebensgrundlagen, auch und gerade in den Kommunen. Dazu gehöre die engagierte Umsetzung der Energiewende vor Ort und eine Verkehrswende, die es den Menschen im Landkreis ermöglicht , emissionsarm, kostengünstig und komfortabel mobil zu sein: ein gut ausgebauter ÖPNV, flächendeckende Carsharing-Angebote, sichere Radwege und eine gute Infrastruktur für Elektromobilität gehörten dazu, so die Bewerberinnen und Bewerber um die Spitzenplätze.

"Vielen Menschen ist bewusst geworden, wie ernsthaft bedroht die Artenvielfalt ist. Deshalb werden wir uns in den Kommunen dafür einsetzen, die Lebensräume der Tiere und Pflanzen zu erhalten und zu erweitern, indem wir vorhandene Grünflächen nutzen, um neue Biotope zu schaffen, den Flächenverbrauch insgesamt reduzieren und unsere Fliessgewässer renatu-rieren. ", erklärt Erika Fritsche.

"In den Kommunen sind die Menschen zuhause. Wir Grüne stehen auch für eine glaubwürdige kommunale Sozialpolitik, die Teilhabe ermöglicht, Armut bekämpft, die Familien stärkt und Kindern ein gutes Aufwachsen ermöglicht.", ergänzt Leo Neydek.

 

Die vollständige Kreistagsliste:

  1. Erika Fritsche (Winden)
  2. Leo Neydek (Kemmenau)
  3. Irmtraud Wahlers (Fachbach)
  4. Carsten Jansing (Niederneisen)
  5. Dr. Kristin Kosche (Gückingen)
  6. Jutta Niel (Lahnstein)
  7. Denise Burkholz (Ergeshausen)
  8. Max Weiß-Achenbach (Burgschwalbach)
  9. Elfriede Schmidt (Bad Ems)
  10. Bettina Krauß (Winden)
  11. Beatrice Schnapke-Schmidt (Lahnstein)
  12. Urban Pillen (Lahnstein)
  13. Marion Reiter (Flacht)
  14. Josef Winkler (Bad Ems)
  15. Simone Hobrecht (Nassau)
  16. Christoph Weyrath (Buch)
  17. Sonja Hartenfels (Buch)
  18. Gerhard Schmidt (Lahnstein)
  19. Jutta Dorfey (Dausenau)
  20. Manfred Singhof (Nasstätten)
  21. Anke Hänsel-Siraf (Niederneisen)
  22. Jörg Nett (Nassau)
  23. Irene Nett (Nassau)
  24. Dr. Heiner Keltsch (Nastätten)
  25. Dr. Jürgen Gauer (Kemmenau)
  26. Petra Spielmann (Bad Ems)
  27. Paul Stegemann (Oberneisen)
  28. Dr. Bernd Paffrath (Kemmenau)
  29. Dr. Thorsten Janning (Netzbach)
  30. Hans Sandow (Bad Ems)
  31. Gerhard Frische (Winden)
  32. Roland Wagner (Bad Ems)
  33. Michael Keilholz (Altendiez)
  34. Daniel De Groot (Katzenelnbogen)
  35. Heinz Henrich (Berghausen)
  36. Heinz Heller (Weinähr)
  37. Günter Schmidt (Bad Ems)
  38. Michael Spielmann (Bad Ems)
  39. Anette Heller (Weinähr)
  40. Bettina Spriestersbach-Möller (Diez)

 

Kategorie

Kommunalwahl 2019