Absage an die Rheinbrücke

Bündnis 90/Die Grünen sprechen sich für 24-Stunden-Fährbetrieb aus

KAUB. Um ein unter den Fingern brennendes Thema ging es Jochen Dohm, nämlich das Mittelrheintal. Zu einer Informations- und Diskussionsrunde hatte er in seine historische Weinstube "Uff de Bach" in Kaub eingeladen. Mitstreiter von Bündnis 90/Die Grünen waren die Landesvorstandssprecherin von Rheinland-Pfalz, Eveline Lemke, und der Kreisvorstandssprecher, Dr. Bernd Paffrath.

Lemke unternahm zunächst einen rhetorischen Ausflug zu grundsätzlichen Fragen in der Europapolitik: "Liegt Europa wirklich so weit weg?". Die Antwort gab sie selbst: "Nein, Europa beginnt vor unserer Haustür." Was das Rheintal betrifft, so erhob sie schwere Vorwürfe gegen die Landesregierung. "Wir fordern die vollständige Offenlegung des Umweltgutachtens, das die Cochet Consult GmbH in Bonn zur Rheinbrücke erarbeitet hat, aber vom Verkehrsminister unter Verschluss gehalten wird. Der Unesco hat Hering nur eine Teilversion vorgelegt, in der die fünf Fähren des Mittelrheinbereichs gar nicht erwähnt sind."

 

Rhein-Lahn-Zeitung - Bad Ems, Lahnstein vom Samstag, 6. Juni 2009, Seite 23.   Mehr »

Grünes Anrufsammeltaxi unterwegs im Rhein-Lahn-Kreis

Am Samstag, 23. Mai 2009, sind die Grünen mit einem Oldtimerbus im Rhein-Lahn-Kreis unterwegs. Der Bus hält an drei Stationen: in Nastätten, Nassau und Bad Ems.

Die Grünen wollen mit dieser Aktion für ihre Verkehrspolitik vor allem aber für die Einführung eines bedarfsgesteuerten ÖPNV werben.

"In Zeiten geringer Nachfrage oder in dünn besiedelten Räumen ist die Versorgung mit liniengebundenen Verkehrsmitteln wirtschaftlich nicht sicherzustellen. Gleichzeitig wächst mit dem demografischen Wandel der Bedarf an flexibleren Nahverkehrsangeboten", stellt Kreisvorstandssprecher Leo Neydek fest.

   Mehr »

Lahntalradweg Laurenburg-Geilnau: Grüne gegen die geplante Variante

[29.04.2009] Der Lückenschluss des Lahntalradwanderweges zwischen Laurenburg und Geilnau rückt nach Jahren der Planung näher. In Kürze wird der Planfeststellungsbeschluss erfolgen.

Bei der Planung des Weges gab es erhebliche Probleme, da der Weg das Naturschutzgebiet Gabelstein-Hölloch berührt. Der Kreis hat sich abschließend für eine Wegeführung am bergseitigen Rand des Naturschutzgebietes entlang entschieden. Die geplante Trasse sieht auch zwei Brücken über die Lahn zwischen Naturschutzgebiet und Schleuse Scheidt vor.

Die Naturschutzverbände BUND und Nabu lehnen diese Variante entschieden ab, weil die geplante Trasse einen erheblichen Eingriff in das Naturschutzgebiet darstellt. Als Alternative schlagen sie eine Höhenwegeführung über den Ort Scheidt vor.

   Mehr »

Grüne beschließen Wahlprogramm für die Kommunalwahl

[29.04.2009] In Ihrer Kreismitgliederversammlung am 23.04.09 in Nassau wählten die Grünen im Rhein-Lahn-Kreis einen neuen Kreiskassierer und verabschiedeten ihr Programm für die Kommunalwahl 2009.

Einstimmig votierte die Versammlung für Michael Quiram aus Lahnstein als neuen Kreiskassierer. Der 39-Jährige Industriekaufman kandidiert auch auf Platz 3 der Kreistagstagsliste. 

Sein Vorgänger Michael Keilholz, der viele Jahre die Finanzen des Kreisverbands verwaltete, führte dieses Amt seit einiger Zeit nur noch kommissarisch.  Der Vorstand lobte noch einmal die zuverlässige, engagierte und fachkundige Arbeit des bisherigen Amtsinhabers.

Kernthemen des fünfzehnseitigen Wahlprogramms sind die Themen Klimaschutz und dezentrale Energieversorgung, Mobilität im ländlichen Raum, Bildung und soziale Gerechtigkeit.

 

<link osts gruenes-cms.de httpdocs userspace rp kv_rhein-lahn dateien kw09 wahlprogramm_kw09.pdf _blank>Das vollständige Wahlprogamm als PDF.   Mehr »

Kandidatenliste für den Kreistag nominiert

[14.02.2009] In ihrer Migliederversammlung am 14.01.2009 in Bad Ems wählten die Grünen des Kreisverbands ihre Kandidaten für die Kreistagswahl 2009. Die Wahlversammlung leitete Tabea Rößner (2. von links), Mitglied des Parteirats der rheinland-pfälzischen Grünen.

Die Versammlung wählte auf den ersten Listenplatz wieder eine Frau, die bisherige Fraktionssprecherin Irmtraud Wahlers aus Fachbach (4. von links). Auf den Plätzen zwei bis sieben folgen Leo Neydek (Kemmenau, 3. von links), Michael Quiram (Lahnstein, 4. von rechts), Erika Fritsche (Winden, rechts), Dr. Bernd Paffrath (Kemmenau, 2. von rechts), der Bundestagsabgeordnete Josef Winkler (Bad Ems, links) und Marion Reiter (Flacht, 3. von rechts).

<link osts gruenes-cms.de httpdocs userspace rp kv_rhein-lahn dateien gruene_liste_kreistagswahl_2009.pdf _blank>Vollständige Kandidatenliste